Der Burgberg und der Eichenwald von Kassinurme

Das Urgebiet von Kassinurme wurde vor 7 tausend und die Burg vor 2 tausend Jahren errichtet. Die Eichenwaldstätte wurde bei der Errichtung der Siedlung entdeckt, dies ist eine der ältesten heilen Stätten in Estland. Es wurde ein Fragment aus der Urburg wiederhergestellt. Heute ist diese Stätte der Lieblingsort für diejenigen, die sich für Geschichte interessieren. Hier werden alte Kriegsspiele veranstaltet, alte Volkssitten wiederbelebt und Feiertage des Volkskalenders gefeiert. Auf dem Gesundheitspfad kann man sich mit der vielfältigen Natur bekannt machen und schöne Oberflächenformen bewundern.

Das Urgebiet von Kassinurme wurde vor 7 tausend und die Burg vor 2 tausend Jahren errichtet. Die Eichenwaldstätte wurde bei der Errichtung der Siedlung entdeckt, dies ist eine der ältesten heilen Stätten in Estland. Es wurde ein Fragment aus der Urbu

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 2 reviews | Write a review
  • Ein schöner, friedlicher Ort zu besuchen

    Ich besuchte mit Hilfe eines lokalen Natur Guide, die zeigte mir die schönen Sehenswürdigkeiten in Estland. Es gibt keinen Eintritt, was immer ein Pluspunkt. Wie man durch den Wald in Richtung Fort ...

  • Interessant

    Ein sehr gut gepflegtes Hotel in der Nähe Jogeva Stadt und günstigen Navigationssystem der Nutzung zu finden Koordinaten. Es ist auch gut ausgeschildert. Wir hatten einen entspannenden Spaziergang um ...


Eigenschaften und Ausstattung