Der Naturlehrpfad Vana-Vigala

Vana-Vigala küla, Märjamaa vald, Rapla maakond

Karte anschauen

Der Naturlehrpfad Vana-Vigala ist ein 1,5 km langer und gekennzeichneter Spazierweg im alten Gutspark.
Interessant zu wissen: * Der Gutshof Vigala hat der Verwandtschaft Uexküll gehört. + Hier können Sie die ältesten Kunstdenkmäler in Estland sehen – die von den Ausgrabungen in  Pompeji hierher gebrachten Basreliefs. * Der artenreiche Park grenzt auf einer Seite an die Hungermauer aus Kalkstein, die im Jahr 1867 errichtet wurde.

Zeiten und Preise
Das ganze Jahr über geöffnet

Rund um die Uhr

Eigenschaften und Ausstattung
Zugangsanweisung

Wir empfehlen, mit dem Auto die Tallinn- Pärnu-Straße entlang zu fahren. Aus Richtung Tallinn kommend biegen Sie nach der Tankstelle Enge rechts ab und fahren nach den Hinweisschildern (Hinweisschild Vana- Vigala).

Zugang
  • Ausgeschildert
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus
  • Mit Pkw
Koordinaten
Karte anschauen
In der Nähe
Karte anschauen