Der See Väinjärv und der Zeltplatz

Der größte See des Kreises Järvamaa (dt. Jerwen), der Väinjärv, befindet sich 4 km von Koeru (dt. Marien-Magdalenen) entfernt in der südlichen Ecke des Höhenzugs Pandivere in der Mitte Estlands. Die Fläche des Sees Väinjärv beträgt 41,5 ha und die Tiefe des Sees erreicht an manchen Orten bis zu 11,5 m.

Am nördlichen Ufer des Sees Väinjärv gibt es einen eingerichteten Badestrand und eine Badestelle, einen Sprungturm und einen Bootsverleih. Für Kinder sind Schaukeln und im Sommer ein Eiskiosk vorhanden.

Am See Väinjärv liegt ein Erholungsgebiet mit einem großen Bereich zum Zelten und Feuerplatz. Jedes Jahr am letzten Samstag im Monat Juli wird am See Väinjärv ein großartiges Wasserfest veranstaltet. Der See Väinjärv ist einer der Lieblingsorte für Fischer.

Der größte See des Kreises Järvamaa (dt. Jerwen), der Väinjärv, befindet sich 4 km von Koeru (dt. Marien-Magdalenen) entfernt in der südlichen Ecke des Höhenzugs Pandivere in der Mitte Estlands. Die Fläche des Sees V

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter