Kinderwanderweg in Vapramägi

Der Kinderwanderweg in Vapramägi (1,6 km) ist Bestandteil des Naturlehrpfads Vapramägi (3,5 km). Der Weg ist kurz, doch er verläuft durch eine hügelige Landschaft mit abrupten Steigungen, diese erhöhen die Spannung und das Abenteuerliche. Zum Durchqueren des Wegs, der an den Bäumen mit einer gelben Linie markiert ist, werden 1–2 Stunden benötigt.

Anfangs- und Endpunkt des Wegs befinden sich auf dem in Richtung Peedu gelegenen Parkplatz in Vapramägi. auf dem Weg können der Wolfsabgrund und der mit einer besonderen Legende versehene Stuhl des Kalevipoegs, des Helden des estnischen Nationalepos, erkundigt werden, es kann auf einem steilen Wallrücken geklettert werden und dann in ein Loch hinein, wo sogar ein kleiner Sumpf entstanden ist.

Auf der Strecke liegen am Rande des Flusses Elva ein Lagerfeuerplatz und ein Trockenklo.

Der Kinderwanderweg in Vapramägi (1,6 km) ist Bestandteil des Naturlehrpfads Vapramägi (3,5 km). Der Weg ist kurz, doch er verläuft durch eine hügelige Landsc

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter