Mannschaftsspiel „Experten des forensischen Labors“ und ein Besuch des Polizeimuseums

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, Experten eines forensischen Labors zu verkörpern, zu deren Aufgaben zählt: eine Obduktion und biometrische Versuche durchzuführen sowie verschiedene Körperflüssigkeiten zu untersuchen.
Es werden ein Auge und ein Herz obduziert und gemeinsam wird geklärt, mit welchen Mitteln die tödliche Verletzung zugefügt wurde.
Welche Spuren hinterlässt ein Mensch. Es werden Fingerabdrücke abgenommen und Sie werden über Ihre Iris und Ihr Gesicht identifiziert. Es wird untersucht, welche Spuren Blut, Farbe, Ketchup und andere Stoffe hinterlassen. Es werden Blutspuren erklärt und die Abtrennung von DNA.
Weiterhin können Sie das Hauptgebäude des Polizeimuseums besuchen – zehn thematische und an Aktivitäten reiche Räume.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, Experten eines forensischen Labors zu verkörpern, zu deren Aufgaben zählt: eine Obduktion und biometrische Versuche durchzuführen sowie verschiedene Körperflüssigkeiten zu untersuchen.
Es werden ein Auge und

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter