Mühlenmuseum von Hellenurme

In der Wassermühle von Hellenurme (dt. Hellenorm) nur 35 km von Tartu entfernt zwischen Elva und Otepää werden Sie in alte Zeiten zurückversetzt. Die Mühle wurde in den 1880er Jahren von der Familie von Middendorff errichtet. Die Ausstattung der Mühle stammt zumeist aus dem Jahr 1922, als der Urgroßvater der heutigen Hausherrin diese kaufte, und ist noch heute funktionstüchtig. Bei der Ankunft einer Besuchergruppe setzt der Müller die Mühle durch Öffnen des Schleusentors in Gang. Hier kann man von Anfang bis Ende verfolgen, wie aus Korn Mehl, Grieß oder Grütze entsteht. Anschließend kommt die Wirtin mit Getränken und ofenwarmen Roggenbrot und erzählt den Großen und Kleinen von den früheren Lebensumständen. Kommen Sie mit Freunden oder Familie, der Klasse oder Ihrer Belegschaft.

In der Wassermühle von Hellenurme (dt. Hellenorm) nur 35 km von Tartu entfernt zwischen Elva und Otepää werden Sie in alte Zeiten zurückversetzt. Die Mühle wurde in den 1880er Jahren von der Familie von Middendorff errichtet. Die Ausstattung der M

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 5 reviews | Write a review
  • Ein toller Ort vertraut zu machen mit Estnischen Traditionen

    Unsere Gruppe war mit einem tollen Essen, in der großen Küche, wo das Essen zubereitet wurde begrüßt. Wir hatten ein wunderbares Mittagessen und danach eine enthusiastisch Guide, dass zeigte uns, wie ...

  • Das Watermill mitten im Nirgendwo

    Man kann nicht glauben, aber es ist trotzdem noch funktionierende -Watermill in Estland, bereits 134 und noch gute Qualität frisches Mehl für verschiedene Arten von Getreide. Und es ist nicht nur ...

  • Gemütliches -Watermill Museum

    Die Wassermühle ist die Rettung Das Watermill in Estland noch arbeitet. Der Besitzer hat seinem Großvater's Vater der Mühle und renoviert. Es gibt noch viel zu tun, aber das Hotel ist für Besucher ...


Eigenschaften und Ausstattung