Operntage auf Saaremaa

Die Operntage auf der Insel Saaremaa sind das populärste Opernfestival der baltischen Staaten. Sie finden im Hochsommer im historischen Burghof von Kuressaare statt, wo eigens für diesen Zweck alljährlich ein temporäres Opernhaus mit 2.000 Sitzplätzen errichtet wird.

Im Laufe der Jahre waren bei den Operntagen auf Saaremaa bekannte Ensembles aus der ganzen Welt zu Gast, unter anderem die Moskauer Helikon Oper, der Black American Opera Broadway, die Ungarische Staatsoper, das Shanghai Operntheater und andere.

Aufgrund des erstklassigen Programms und der wunderschönen Umgebung auf der Insel Saaremaa sind die Operntage ein echtes Highlight im estnischen Sommer. Karten sind heiß begehrt und schwer zu bekommen.

Die Operntage auf der Insel Saaremaa sind das populärste Opernfestival der baltischen Staaten. Sie finden im Hochsommer im historischen Burghof von Kuressaare statt, wo eigens für diesen Zweck alljährlich ein temporäres Opernhaus mit 2.000 Sitzplä

Zeiten und Preise
Kuressaare linn, Kuressaare lossihoov

Peter Tschaikovski „Pique Dame“

23.07.2019, 20:00 - 23:00

Konzertvorstellung „Mr. Georg Ots“

24.07.2019, 20:00 - 23:00

Francis Poulenc „Dialoge der Karmelitinnen“

26.07.2019, 20:00 - 23:00

Aufführung für die ganze Familie „Opernmärchen“

27.07.2019, 15:00 - 16:00

Opertage auf Saaremaa – Operngala

27.07.2019, 20:00 - 23:00

Erwachsener: ab 15 €
Kind: 10 €
Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter