Rathaus von Valga

Das aus dem Jahr 1865 stammende Rathaus ist ein einstöckiges Gebäude mit hohen Dachfenstern, einem Halbwalmdach und kleinen Türmchen. So ist es eines der schönsten Beispiele der historizistischen Holzarchitektur in Estland. Im Foyer des Rathauses gibt es eine Gedenktafel für den Bürgermeister Johannes Märtson, der die Stadt 1902 bis1917 regiert hat.

Im Erdgeschoss des Rathauses von Valga befindet sich das Besucherzentrum der Stadt.

Das aus dem Jahr 1865 stammende Rathaus ist ein einstöckiges Gebäude mit hohen Dachfenstern, einem Halbwalmdach und kleinen Türmchen. So ist es eines der schönsten Beispiele der historizistischen Holzarchitektur in Estland. Im Foyer des Rathauses

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 11 reviews | Write a review

Eigenschaften und Ausstattung