Restaurant auf dem Gutshof Loona (dt. Kadvel)

Der Gutshof Loona liegt von den größeren Städten so weit weg, dass man es von dort aus nicht schafft, eitlere Lebensmittel zu besorgen. Deshalb gibt es im Menü des Restaurants meistens einfache, aus den lokalen Zutaten zubereitete Gerichte. 

Fisch bekommt man dank den lokalen Fischern und auch Lammfleisch stammt aus einem hiesigen Ökobauernhof. Die gewöhnliche rote Beete bekommt neben dem Rinderschmor- oder Wildschweinbraten einen unvergesslichen Geschmack, wenn man bei den „Sirup-Herrinnen“ des Dorfes Leedri vorbei kommt und die Marinade mit ein bisschen Wacholdersirup verfeinern lässt.

Mit Freunden, Reisegefährten oder allein - Nationalpark Vilsandi bietet Ihnen genügend Stille und Ruhe, damit Sie sich gut erholen können.

Der Gutshof Loona liegt von den größeren Städten so weit weg, dass man es von dort aus nicht schafft, eitlere Lebensmittel zu besorgen. Deshalb gibt es im Menü des Restaurants meistens einfache, aus den lokalen Zutaten zubereitete Gerichte. 

Eigenschaften und Ausstattung