Vanemuise Kontserdimaja / Konzerthaus

Das Konzerthaus Vanemuine in der Stadt Tartu heisst Sie willkommen. Tartu ist die Wiege der estnischen Bildung und Kultur. Das heutige Gebäude, an der Stelle des im zweiten Weltkrieg vernichten Gebäudes, wurde im Jahr 1970 erbaut (Architekten A. Volberg, P. Tarvas, U. Tölpus) und im Jahr 1998 renoviert (Architekt a. Kuldkepp). Der letzte Anbau stammt aus dem Jahr 2001. Das Konzerthaus Vanemuine ist zusätzlich zur beliebten Konzerthalle auch ein modernes Konferenzzentrum. Ein Ort, wo außer schöner Musik auch die klugen Gedanken und vielfältiges Wissen seinen Platz zum Wachsen haben. Wie der Name schon sagt, wird das Gebäude mit dem Theater Vanemuine geteilt.

Das Konzerthaus Vanemuine in der Stadt Tartu heisst Sie willkommen. Tartu ist die Wiege der estnischen Bildung und Kultur. Das heutige Gebäude, an der Stelle des im zweiten Weltkrieg vernichten Gebäudes, wurde im Jahr 1970 erbaut (Architekten A. Volb

Eigenschaften und Ausstattung