Der Steinzeit-Lehrpfad

An der Mündung des Flusses Reiu, auf dem linken Ufer des Flusses Pärnu wurde ein mit beleuchteten Ständen versehener Lehrpfad der Steinzeit angelegt, um die Sesshaftigkeit und Gescheitheit unserer Vorfahren zu bezeugen.

Die auf einem 400 m langen Lehrpfad befindlichen Stände offenbaren die Geschichte von Paikuse und geben mit Hilfe der Steinzeit-Siedlungen von Sindi-Lodja einen Überblick über die Steinzeit. Am Fluss gibt es zwei Anlegestellen für Wasserfahrzeugen.

Der Steinzeit-Lehrpfad ist die erste Etappe des Steinzeit-Themaparks  von Paikuse, das innerhalb von fünf Jahren vollendet werden soll.

Das Steinzeitdorf zeigt das Leben in der Steinzeit etwa 3500 Jahre vor Christus.

An der Mündung des Flusses Reiu, auf dem linken Ufer des Flusses Pärnu wurde ein mit beleuchteten Ständen versehener Lehrpfad der Steinzeit angelegt, um die Sesshaftigkeit und Gescheitheit unserer Vorfahren zu bezeugen.

Die auf einem 400 m l

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter