Exklusive „Kakuam“ Fischerbootsauna von Fishing Village

Die zur Anlage gehörende Sauna ist in der gesamten Welt einzigartig. Die Sauna wurde in ein echtes Kakuam-Boot eingebaut, dieser Bootstyp wurde in der Republik Estland am Ende der 1930er Jahre gebaut. Fischer probierten den Kakuam-Fang erstmals 1939 gerade in der Bucht von Pärnu (dt. Pernau) aus. Obwohl die Hochzeit des Kakuam-Fangs bereits vergangen ist, wird diese Fangweise bis heute noch betrieben. Die meisten Details der Sauna stammen aus alten Schiffen. Im Vorraum ist Platz für 14 Personen und in die Sauna passen bis zu vier. Die Sauna befindet sich am Rande eines Teichs, wo Sie sich selbst im Winter in einem Eisloch abhärten können.
Die Kakuam-Sauna eignet sich auch gut für Teamveranstaltungen und die Durchführung von Jubiläen.

Die zur Anlage gehörende Sauna ist in der gesamten Welt einzigartig. Die Sauna wurde in ein echtes Kakuam-Boot eingebaut, dieser Bootstyp wurde in der Republik Estland am Ende der 1930er Jahre gebaut. Fischer probierten den Kakuam-Fang erstmals 1939

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter