Kunstzentrum Kai

Das Kunstzentrum Kai ist Tallinns neues, am Meer gelegene kulturelle Herz, das die Architektur des Noblessner-Bereichs mit seinem Hauch der Geschichte und des damaligen Zeitalters mit der modernen Kunst- und Kulturwelt verbindet. Im über hundert Jahre alten Werksgebäude einer geheimen ehemaligen U-Boot-Werft erwarten die Besucher internationale Ausstellungen, ein Kino mit künstlerisch wertvollen Filmen, das gemeinsame Büro von Initiatoren des kulturellen Bereichs und verschiedene Flächen für Veranstaltungen. Im unteren Geschoss des Kunstzentrums Kai befinden sich Gastronomiebetriebe: das Bistro Lore, das zeitgenössische estnische Küche anbietet, das japanische Restaurant Kampai, die Cocktailbar Kaif (wird im November eröffnet) sowie der Konditor Suhkruingel (Zuckerengel).

Das Kunstzentrum Kai ist Tallinns neues, am Meer gelegene kulturelle Herz, das die Architektur des Noblessner-Bereichs mit seinem Hauch der Geschichte und des damaligen Zeitalters mit der modernen Kunst- und Kulturwe

Eigenschaften und Ausstattung