Essenstheke Baojaam (dt. Baobahnhof)

Baos sind aus China oder Taiwan stammende, gedämpfte Teigwaren, die mit Avocado, Oktopus, Hühnchen-, Rind- oder Schweinefleisch gefüllt sind.

Auf dem Markt des Baltischen Bahnhofs (Balti jaam) in der Allee für Streetfood hat die erste Baostelle der Stadt eine Theke aufgestellt. Sämtliche Baos bestehen aus ehrlichen Zutaten und werden mit der Hand gefertigt, die Baos mit der entsprechenden Füllung gibt es in wenigen Minuten direkt aus dem Dampfofen und heiß auf Ihre Hand.

Baojaam ist wie ein Restaurant mit offener Küche, wo es für die Essenden rund um die Theke einige Barhocker gibt.

Baos sind aus China oder Taiwan stammende, gedämpfte Teigwaren, die mit Avocado, Oktopus, Hühnchen-, Rind- oder Schweinefleisch gefüllt sind.

Auf dem Markt des Baltischen Bahnhofs (Balti jaam) in der Allee für Streetfood hat die ers

Eigenschaften und Ausstattung