Fahrradtour auf der Insel Saaremaa zur Halbinsel Sõrve (Kuressaare-Sääre-Kuressaare)

Die dreitägige Fahrradtour auf der Insel Saaremaa (dt. Ösel) von Kuressaare (dt. Arensburg) durch Tehumardi und das Naturschutzgebiet Viidumäe ist für alle geeignet.
In der Nähe von Tehumardi finden Sie einen See mit einem Dünenstrand und einen 2–4 m hohen Abhang am Strand. Die Dünen sind mit Kiefernwald bedeckt, der sandige Strand eignet sich hervorragend zum Baden.
Der spannendste Teil des Wegs ist aber die Halbinsel Sõrve (dt. Sworbe), wo das Naturschutzgebiet Viieristi und das Landschaftsschutzgebiet Ohesaare liegen. Die Halbinsel wird durch die Landenge von Sõrve mit Saaremaa verbunden, wo der Fluss Salme die Lage einer vor etwa 2000 Jahren verschwundenen Meerenge markiert. In Salme befindet sich der Fundort eines Schiffs aus der Wikingerzeit. Von Kuressaare bis nach Salme führt ein angenehmer Weg für leichten Verkehr.

Die dreitägige Fahrradtour auf der Insel Saaremaa (dt. Ösel) von Kuressaare (dt. Arensburg) durch Tehumardi und das Naturschutzgebiet Viidumäe ist für

Sehenswürdigkeiten entlang der Route
Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter