„Smartowkas“ und Wandmalereien – Entdeckungstour in der Tartuer Freiluft-Stadtgalerie

Die Stadt Tartu nimmt am Projekt SmartEnCity teil, in dessen Rahmen in den 1960er Jahren erbaute Chruschtschowkas zu energiesparenden und umweltfreundlichen Mehrfamilienhäusern werden – zu „Smartowkas". Zusätzlich zur Renovierung haben die Gebäude auch ein visuell attraktives Äußeres erhalten, um in der Innenstadt von Tartu einen einzigartigen, auf Kunst basierenden Stadtraum zu erschaffen. Damit wird die Lebensumwelt fröhlicher und lebendiger.

Die Entdeckungstour „Smartowkas" und Wandmalereien führt Sie auf einen Weg, auf dem Sie verschiedene Kunstwerke in Hausgröße, also Wandmalereien, bewundern können.

Die Chruschtschowkas haben ihren Namen nach dem Generalsekretär des Zentralkomitees der KPdSU erhalten – nach dem Staatsführer Nikita Chruschtschow.


Die Stadt Tartu nimmt am Projekt SmartEnCity teil, in dessen Rahmen in den 1960er Jahren erbaute Chruschtschowkas zu energiesparenden und umweltfreundlichen Mehrfamilienhäusern werden – zu „Smartowkas". Zusätzlich zur Renovierung haben die Gebäude au

Sehenswürdigkeiten entlang der Route
Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter