Tour mit Führer „Schnellkurs eines Bergmanns“ im Bergbaupark Kohtla

Ein 1,5 Stunden dauernder Ausflug unter Tage in Begleitung von spannenden Geschichten.

Wenn Sie am eigenem Leibe kennen lernen wollen, wie das Leben eines Bergarbeiters aussah, bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als Gummistiefel und eine Steppjacke (Pufaika) anzuziehen, eine Lampe in die Hand zu nehmen und schon steigen wir 8 m hinunter in die unter der Erde befindlichen Gänge. Unter Tage sehen, hören und fühlen Sie das, was die Männer, die dort mehrere Jahrzehnte täglich ihre schwere Arbeit errichtet haben, erleben konnten.
Während des Schnellkurses lernt man die Arbeitsstellen der Bergleute kennen – hier kann man Bergbautechnik mit eigenen Augen sehen und mit den Händen anfassen und mit einem unterirdischen Zug fahren, wie die Bergleute es getan haben. 

Bergbaupark Kohtla – das tiefste Erlebnis Estlands!

Ein 1,5 Stunden dauernder Ausflug unter Tage in Begleitung von spannenden Geschichten.

Wenn Sie am eigenem Leibe kennen lernen wollen, wie das Leben eines Bergarbeiters aussah, bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als Gummistiefel und eine Ste

Sehenswürdigkeiten entlang der Route
Eigenschaften und Ausstattung
Take the quiz and win a trip to Estonia >>