Quelle: Martin Dremljuga, Visit Estonia

Noblessner

Noblessner ist der neueste und zurzeit angesagteste Stadtteil Tallinns.

Noblessner ist der neueste und zurzeit angesagteste Stadtteil Tallinns. Er liegt am nordwestlichen Rand Kalamajas am Meer und hat sich durch die Ansiedelung der Põjala-Brauerei, des KAI Kunstzentrums und der für die ganze Familie spannenden PROTO-Entdeckungsfabrik zu einem Revier entwickelt, das immer mehr Besucher und – als Bewohner – betuchte Bürger Tallinns anzieht: Direkt am Hafen wurden exklusive Wohnungen in formen- und farbenfroher postmoderner Architektur gebaut. Hier findet sich auch der vermutlich exklusivste Yachthafen Estlands – samt entsprechend maritimer Veranstaltungen.

Die Põhjala-Brauerei ist eine der größten und erfolgreichsten Craft-Beer-Brauereien des Landes. Man kann die Produktionsstätte – selbstverständlich inklusive Tasting – besichtigen und den im ersten Stock des Gebäudes befindlichen Põhjala-Tap-Room besuchen. Und man sollte zumindest Letzteres unbedingt tun, denn hier findet man Brauhaus-Atmosphäre auf Estnisch – bei sensationell gutem Essen (vom Grill), schöner Bierauswahl und angenehm großzügiger Atmosphäre. Das macht Laune!

Aktivitäten