Der Naturlehrpfad von Sõõriksoo

Der Naturlehrpfad von Sõõriksoo liegt im Landschaftsschutzgebiet Kõrvemaa und beginnt direkt am Bahnhof Aegviidu (dt. Charlottenhof), der bequem mit dem Zug zu erreichen ist.

Das auch für Rollstühle und Kinderwagen geeignete Teilstück des Pfades – ein Holzbohlenweg – ist 700 m lang; der gesamte Pfad durch das Moor misst 1,5 km.

Auf diesem Rundwanderweg lernen Sie die Hochmoorlandschaft und den benachbarten Wald im trockengelegten Moor kennen. Es handelt sich hier um ein Torfmoor mit den alten Löchern vom Torfstechen sowie Spuren von Tieren und Vögeln. Im Sommer lassen sich auf dem längeren Abschnitt auch Kreuzottern beobachten. Neben dem Weg finden sich Blaubeeren, Moosbeeren, Moltebeeren und andere im Moore wachsende Arten.

Der Naturlehrpfad von Sõõriksoo liegt im Landschaftsschutzgebiet Kõrvemaa und beginnt direkt am Bahnhof Aegviidu (dt. Charlottenhof), der bequem mit dem Zug zu erreichen ist.

Das auch für Rollstühle und Kinderwagen geeignete Teilstück des Pf

Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter