Exkursion mit Führer in Pärnu (dt. Pernau) „Mittelalterliche Tour – Stadtluft macht frei“

Der Spruch „Stadtluft macht frei“ stammt von der mittelalterlichen Regel, nach der ein Bauer, der sich wenigstens ein Jahr und einen Tag vor seinem Gutsherrn verborgen hatte, über das Recht verfügte, frei zu werden. Sein ehemaliger Herr konnte ihn nicht mehr zurück fordern.
Ein Spaziergang verläuft hauptsächlich entlang der Bereiche innerhalb der Stadt- und Festungsmauer, also der heutigen Innenstadt. Eine Fahrradtour führt die Teilnehmer auch in die außerhalb der Stadtmauern gelegene Vorstadt und nach Vana-Pärnu (dt. Alt-Pernau).

Der Spaziergang dauert 1,5 Stunden, die Fahrradtour 2 Stunden.
Der Stundenpreis beträgt 40 Euro, bei der Fahrradtour kommen noch die Leihgebühren der Fahrräder hinzu.
Die Exkursion wird von der Stadtführerin Triin Kolts durchgeführt, auf Estnisch, Englisch oder Französisch.

Der Spruch „Stadtluft macht frei“ stammt von der mittelalterlichen Regel, nach der ein Bauer, der sich wenigstens ein Jahr und einen Tag vor seinem Gutsherrn verborgen hatte, über das Recht verfügte, frei zu werden. Sein ehemaliger Herr konnte ihn ni

Sehenswürdigkeiten entlang der Route
Eigenschaften und Ausstattung