Quelle: Hannes Rohtma, Visit Estonia

Die Umgebung der Hauptstadt

Wenn Tallinn Ihnen bereits vertraut ist, brauchen Sie nur zwei Schritte aus der Stadt hinaus zu machen, um die wunderschöne Natur Nordestlands zu erleben und interessanten historischen Spuren zu folgen.

Es gibt nur wenige Länder, in denen die unberührte Natur so nahe an der Hauptstadt liegt. Sie erreichen das Meer oder den Wald in nur einer halben Stunde. Und Sie können, je nach Vorliebe, unter verschiedenen Transportmitteln wählen: Bus, Bahn, Rad oder Mietauto bringen Sie allesamt zu Ihren Zielen in der nahen Umgebung.

Die wunderschöne Küste bietet Naturliebhabern einen Augenschmaus und Wanderern, Radfahrern, Surfern und Golfern viel Gelegenheit zur sportlichen Betätigung an frischer Luft. Wenn der Meerblick die Sehnsucht weckt, kann man auch einen Ausflug auf eine der hübschen kleinen Inseln vor der Küste unternehmen – auf einem Segeltörn, mit dem Kajak oder einem Motorboot.

Gourmets finden entlang der Küste in der Nachbarschaft der Hauptstadt einige großartige Restaurants, in denen man phantastisch essen und dabei den Sonnenuntergang über der Bucht von Tallinn genießen kann.

Historisch Interessierte haben die Gelegenheit, den Spuren des deutsch-baltischen Adels zu folgen und die gut erhaltenen und sorgsam restaurierten Herrenhäuser aus dieser Ära zu besuchen. Auch die alten Militärgebäude aus der Sowjetzeit mit ihrem morbiden Charme sind sehenswert.

Aktivitäten
Visit Estonia Adventkalender 2020 Banner