Orte, die Sie im Landkreis Harju besuchen sollten

Quelle: Magnus Heinmets, Visit Estonia

Orte, die Sie im Landkreis Harju besuchen sollten

Harju ist der nordestnische Landkreis, in dem sich auch die Hauptstadt Tallinn befindet, die natürlich und ganz zu Recht erster Anziehungspunkt für Reisende ist. Aber der Landkreis Harju hat auch jenseits von Tallinn viele Reize. Er bietet eine wunderschöne Natur, eine lange Ostseeküste mit weiten Stränden, jede Menge Sehenswürdigkeiten, historische Spuren des deutsch-baltischen Adels, gute Restaurants und viele Ausflugsziele. Harju lädt sowohl zum Entspannen als auch zum Entdecken ein – und das nur einen Katzensprung von Tallinn entfernt.

Gute Restaurants

Estland ist auch das Land der kulinarischen Überraschungen. Köstliches Essen findet man hier sowohl in exklusiven Sterne-Restaurants als auch in gutbürgerlichen Schenken und den Kovihks („Cafés“), die neben Kaffee und Kuchen meist auch eine kleine Auswahl warmer Speisen anbieten. Entdecken Sie die gastronomische Kultur des Landkreises Harju!

Komfortable Übernachtungsmöglichkeiten

Übernachten Sie lieber in einem Wellnesshotel, in der Suite eines Herrenhauses oder in einem verspiegelten Bungalow inmitten der Natur? Im Norden Estlands gibt es viele Möglichkeiten, anregende, erholsame und komfortable Nächte zu verbringen. Sie haben die Qual der Wahl!

Beeindruckende Sehenswürdigkeiten

Erspüren Sie die eigenartige Atmosphäre längst vergangener Zeiten im mittelalterlichen Kloster Padise! Steigen Sie die 275 Stufen auf den höchsten Leuchtturm Estlands hinauf und genießen Sie die Aussicht! Wie wär’s mit einer geführten Inseltour oder einem Bierbad im Wellnesszentrum des Herrenhauses Saku? Es gibt viel zu sehen und zu erleben!

Prachtvolle Gutshäuser

Apropos Herrenhaus: In Estlands Norden gibt es noch viele gut erhaltene und inzwischen meist aufwändig renovierte Gutshöfe aus den Hochzeiten des deutsch-baltischen Adels. Viele von ihnen sind mittlerweile Hotels oder beherbergen Restaurants, etliche weitere dienen als Schulen, Seniorenheime oder Bibliotheken. Die meisten können besichtigt werden.

Spaß für die ganze Familie

Ob Sie den kleinen feinen, den themenzentrierten oder den großen Freizeitparks den Vorzug geben: Harju hat sie alle. Und jede dieser Einrichtungen bietet ihren Besuchern ein abwechslungsreiches und unvergessliches Erlebnis – insbesondere Kinder werden begeistert sein: von einem Tag als Wikinger genauso wie von Rallye-Autos und Kletterpark.

Entspannung und Inspiration

Estlands intakte Natur ist immerwährende Quelle von Ruhe, Entspannung und Inspiration – z.B. ganz unmittelbar auf einem Spaziergang oder einer Wanderung im Hochmoor Kakerdaja. Aber auch in einem Töpfer-Workshop, einem Saunagang nach der Wanderung oder einem Bad mit biologisch gebrautem Bier. Hier vergessen Sie den Alltag und finden zu innerer Ruhe.

Kennst du die typischen Klänge Estlands? | Visit Estonia