Exkursion mit Stadtführer in den Gängen der Bastion und der Unterstadt der Altstadt

Unsere Exkursion beginnt am Turm Kiek in de Kök und führt uns vor allem unter die Erde. Zur Anlage des Festungsmuseums gehören die geheimnisvollen, unterirdischen Bastionsgänge, stammen aus dem 17. Jahrhundert und bilden zusammen mit der Stadtmauer und den Türmen eine ganzheitliche Verteidigungsanlage. Unter der Erdoberfläche bewundern wir die Arbeit der Meister, die dem Zahn der Zeit und der sowjetischen Armee widerstanden haben.

Nachdem wir wieder die Oberfläche mit dem Lärm der Stadt betreten haben, besuchen wir die Sehenswürdigkeiten der Unterstadt, die von der mittelalterlichen Stadtmauer umgeben sind. In der Mitte der Siedlung thront auf dem Rathausplatz das mehr als 600 Jahre alte Rathaus. Auf der anderen Seite des Platzes fängt die berühmte Ratsapotheke die Blicke ein.

Unsere Exkursion beginnt am Turm Kiek in de Kök und führt uns vor allem unter die Erde. Zur Anlage des Festungsmuseums gehören die geheimnisvollen, unterirdischen Bastionsgänge, stammen aus dem 17. Jahrhundert und bilden zusammen

Sehenswürdigkeiten entlang der Route
Eigenschaften und Ausstattung
Newsletter