Fahrradtour auf eigene Faust Heltermaa-Suuremõisa-Hellamaa-Kärdla

Die Fahrradtour Heltermaa-Suuremõisa-Hellamaa-Kärdla mit einer historischen Note verfügt über eine Route entlang von Orten natürlicher Schönheit.
Hier ist die Geschichte Hiiumaas (dt. Dagö) am großzügigsten zu sehen. Das großartige Herrenhaus Suuremõisa (dt. Dagö-Großenhof) mit seinem artenreichen Gutshofpark bietet dem Besucher Schönheit und dem Geschichtsinteressierten spannende Legenden sowie interessante wahre Geschichten. Die Grabkapelle der Erbauerin des Herrenhauses, Gräfin Ebba Margaretha Stenbock, befindet sich hier neben der Kirche von Pühalepa (dt. Pühhalep). An die vergangene Bekanntheit der Schiffbauer von Hiiumaa erinnert der Suursadam (dt. Tiefenhafen), welches der größte Hafen für den Schiffsbau auf der Insel war, wo 1848 auch die Hioma gebaut wurde, die als erstes Segelschiff aus Estland um Kap Horn fuhr.

Die Fahrradtour Heltermaa-Suuremõisa-Hellamaa-Kärdla mit einer historischen Note verfügt über eine Route entlang von Orten natürlicher Schönheit.
Hier ist die Geschichte Hiiumaas (dt. Dagö) am großzügigsten zu sehen. Das großartige Herrenhaus Suu

Sehenswürdigkeiten entlang der Route
Eigenschaften und Ausstattung