Tartu im Winter: 10 Tipps für Unternehmungen

Quelle: Visit Estonia

Tartu im Winter: 10 Tipps für Unternehmungen

Tartu wird 2024 europäische Kulturhauptstadt sein. Wer die hübsche Universitätsstadt vorher besucht, kann sie noch ohne großen Trubel genießen. Und auch im Winter hat das geistige Zentrum des Landes einiges zu bieten.

Estnisches Nationalmuseum (ERM)

Tartu maakond, Tartu linn

Es handelt sich um das größte Museum Estlands mit etwa 6000 m² Ausstellungsfläche, die erste ständige Ausstellung „Begegnungen“ lädt zur Entdeckung des Alltags der Esten ein und die zweite, „Echo des Urals“, informiert über die traditionelle Alltagskultur finno-ugrischer Völker. Das Museumserlebnis ergänzen wechselnde Ausstellungen. Ein Restaurant und ein Museumsladen mit großer Auswahl erwarten den Besucher. Der Außenbereich des Nationalmuseums lädt ein zur Erholung und zum Picknick. Am Ufer des Sees Raadi (dt. Ratsteich) liegen eine romantische Rotunde und eine Brennerei mit Glasdach. Das Museum bietet Workshops, Bildungsprogramme und geführte Touren in elf Sprachen an. Gleichzeitig ist es auch ein modernes Konferenzzentrum und der Ort internationaler Veranstaltungen.

Weiterlesen

Das Wissenschaftszentrum AHHAA

Tartu maakond, Tartu linn

Möchten Sie sich überraschen lassen? Im Wissenschaftszentrum AHHAA erleben Sie eine gelungene Kombination aus Wissensvermittlung, Spannung, Abenteuer, der Erprobung nützlicher Fähigkeiten und angenehmer Unterhaltung. In unserem Zentrum finden Sie ein attraktives Lernumfeld und erwerben neues Wissen. Die meisten Ausstellungen sind als praktische Selbsterfahrungswelten konzipiert. Das bedeutet, dass sich den Besuchern die Sachverhalte durch eigenes Ausprobieren erschließen – im Planetarium, im Wissenschaftstheater, im Schullabor bei der Erstellung von Unterrichtsmaterialien oder an spannenden technischen Geräten. Bei uns kann man auch Kindergeburtstage feiern.

Weiterlesen

V Spa Wasser- und Saunawelt

Tartu maakond, Tartu linn

Wem gefällt es nicht, wenn das Wellness-Bad vielseitig und einzigartig ist. Gerade deshalb erwarten Sie im V Spa elf verschiedene Becken und Whirlpools sowie 13 verschiedene Saunen! Das V Spa bieten für jeden etwas, lassen Sie Ihren Körper mit Unterwassermassagen im Entspannungsbecken verwöhnen und toben Sie mit Kleinkindern im Kinderbecken mit tollen Wasserattraktionen. Die Kleinsten können sich auf dem Schiffsschwimmweg für Kleinkinder amüsieren. Vergessen Sie die Alltagssorgen im mit warmen Wasser gefüllten japanischem Becken oder machen Sie mutig eine Kneipp-Therapie mit kaltem und warmem Wasser auf dem Weg.

Weiterlesen

TYPA Druck- und Papierkunstzentrum

Tartu maakond, Tartu linn

Das TYPA Druck- und Papierkunstzentrum befindet sich in einer ehemaligen Schuhfabrik. In unserem Haus kann man sich die Papierherstellung, Papierskulpturen, historische Druckpressen, Holz- und Bleischriften sowie diverse thematische Expositionen und abwechselnde Ausstellungen ansehen. Im Zentrum finden regelmäßig Workshops statt, z.B. Papierherstellung, Plakatdruck oder Bindung eines handgemachten Notizbuches. Das Museum ist auch als Druckerei tätig und organisiert Kurse für Kunststudenten. Entdeckungsfreude gibt es sowohl für Fachspezialisten als auch für Familien mit Kindern.

Weiterlesen

Tartuer Spielzeugmuseum

Tartu maakond, Tartu linn

Mitten im Herzen der Altstadt sorgt das Tartuer Spielzeugmuseum für eine Reise in die Vergangenheit: Die eigene Kindheit kann hier noch einmal - oder gar: erstmals - erlebt werden. In der ständigen Ausstellung sind Spielzeuge zu sehen, mit denen Kinder früher in diesem Teil der Welt gespielt haben. Im Museum gibt es einen Spiel- und Bastelraum. Im Hofgebäude werden Figuren der estnischen Puppentrickfilme gezeigt und temporäre Ausstellungen organisiert.

Weiterlesen

Kreativicampus Aparaaditehas (dt. Apparatenfabrik)

Tartu maakond, Tartu linn

An der Ecke von Riia- und Kastani-Straße befindet sich die Aparaaditehas, es handelt sich um eine in einer alten Fabrikanlage eingerichteten, universellen Kulturfabrik, die mit reichhaltiger Straßenkunst und einem industriellen Interieur überrascht. Hier haben viele Kreativunternehmer, Künstler, Designer und die Hauskatze Johannes Gutenberg ein Zuhause gefunden. In der Fabrik finden Sie trendige Design- und Kunstgeschäfte, Restaurants für Hipster, das TYPA Druck- und Papierzentrum und einen besonderen Buchladen. In der Apparatenfabrik und im Werkshof erfolgen ganzjährige Workshops, Konzerte, Jahrmärkte, Feiern und Ausstellungen für jeden Geschmack. Apaaraditehas – der aufregendste Treffpunkt in Tartu.

Weiterlesen

Naturkundemuseum der Universität Tartu

Tartu maakond, Tartu linn

Auf der Dauerausstellung „Erde. Leben. Geschichte.“ berichten ca. 8.000 naturwissenschaftliche Exponate von der Entwicklungsgeschichte der Erde von der Entstehung des Universums bis zum heutigen Tag.  Auf der Dauerausstellung können Sie die Spuren des Lebens vor Millionen Jahren erkunden, glitzernde Mineralien bewundern, „den nächtlichen Flugplatz“ der Schmetterlinge und die Fortbewegung des aus dem Zeitalter des Devon stammenden Panzerfisches beobachten, dem ersten in Estland gefangenen Schakal in die Augen schauen und den menschlichen Körper durch die Augen eines Reptils erleben. Sie begegnen auch die Lieblinge mehrerer Besuchergenerationen: Elche, Bisons und Giraffen. In einem Tiergärtchen erwarten Sie ein Königspython, eine Schildkröte, ein grüner Leguan ja viele andere exotische Kleintiere. Herzlich willkommen im Naturkundemuseum!

Weiterlesen

Theater Vanemuine

Tartu maakond, Tartu linn

Im Jahr 1906 wurde auf Jaan Tõnissons Initiative und mit wirtschaftlicher Unterstützung der estnischen Bevölkerung nach dem Bauplan des finnischen Architekten A. Lindgren ein neues Theater errichtet, das schönste Jugendstilgebäude in Tartu (dt. Dorpat). Hier begann mit der Aufführung von August Kitzbergs „Im Wirbel der Winde (Tuulte pöörises)“ die Geschichte der Vanemuine als erstem professionellen Theater in Estland. Die Skulptur des legendären Theaterleiters Karl Menning auf der Terrasse des Theatercafés wurde anlässlich des 100-jährigen Jubiläums dieses Ereignisses aufgestellt. Das Theater Vanemuine war auch ein Ort, um vor dem Ersten Weltkrieg wichtige Ereignisse zu feiern. Das heutige Gebäude wurde 1967 fertiggestellt anstelle des im Zweiten Weltkrieg zerstörten Theaters.

Weiterlesen

Die Bar ULA

Tartu maakond, Tartu linn

Das ULA ist eine gemütliche Bar in Tartu, direkt am Domberg. Vermutlich sidn wir die kleinste Bar in ganz Tartu, aber man kann auch den schönen Hofbereich nutzen, in dem wir regelmäßig Veranstaltungen organisieren: Im Sommer finden bei uns Konzerte, DJ-Partys sowie Gedächtnisspiel- und Brettspielabende statt, im Herbst Lagerfeuerabende und im vergangenen Winter beispielsweise entschlossen wir uns, im Hof eine Bar aus Schnee zu bauen. Wir möchten für die Menschen der Umgebung einerseits eine "Stammkneipe" sein, in der man sich mit Freunden auf ein Bier und einen Plausch trifft; andererseits wollen wir unseren Gästen und Besuchern Tartus aber auch beständig etwas Neues und Überraschendes bieten – sei es ein Angebot zum Haareschneiden oder eine Schneeburg im Hof.

Weiterlesen

Weihnachtsstadt Tartu

Tartu maakond, Tartu linn

28.11.2021 - 24.02.2022

Es wird schneien oder es wird nicht schneien, selbst traditionelle Universitätstädte können sich da nie sicher sein. Eins ist aber sicher - Tartu wird jedes Jahr zur  Weihnachtsstadt – ungeachtet des Wetters! Immer am ersten Adventsonntag wird am Rathausplatz eine Kerze entzündet: das Startsignal für alle Weihnachtslichter der Innenstadt. Am selben Ort trifft man sich auch an nächsten Adventsonntagen und am Weihnachtsabend. Neben diesen fröhlichen Treffen hat Tartu während der Weihnachtszeit noch viel mehr zu bieten: gemütliche Konzertsäle, Workshops in Museen, festlich geschmückte Kirchen, einen großen Weihnachtsmarkt und manchmal auch ein Tanzfest im winterlichen Stadtzentrum.

Weiterlesen