7 romantische Orte, die für einen Heiratsantrag geeignet sind

Quelle: Danel Rinaldo, Visit Estonia

7 romantische Orte, die für einen Heiratsantrag geeignet sind

Mit der richtigen Begleitung fühlt man sich an jedem Ort wie im siebten Himmel. Estland verfügt allerdings über besonders romantische und aufregende Orte. Orte, die quasi dafür geschaffen sind, um sie gemeinsam mit dem liebsten Menschen zu besuchen.


Die abwechslungsreiche Natur Estlands ist wunderschön. Und sie bietet einige perfekte Orte für einen Ausflug zu zweit. Laden Sie Ihre Liebste oder Ihren Liebsten auf ein Date ein und lassen Sie sich gemeinsam von der Romantik verzaubern.

Estland für Verliebte

Jedes Paar findet hier einen passenden Ort um die Zweisamkeit zu genießen.

Foto: Mart Vares, Visit Estonia

Wenn Sie Beide im Herzen Abenteurer sind, können Sie sich auch in ein spektakuläres kleines Abenteuer in großer Höhe begeben. In jedem Fall werden Sie dieses Erlebnis so schnell nicht vergessen. Und: Vielleicht inspiriert Sie die Umgebung ja sogar zu einem Heiratsantrag?


Osmussaar

Die Insel Osmussaar

Zu zweit die Stille genießen und mit der Welt im Frieden sein.

Foto: Silver Raidla, Visit Estonia

Osmussaar ist eine kleine Insel vor der nordwestlichen Küste Estlands. Wandern Sie zum alten Leuchtturm, besichtigen Sie die Ruinen der Kapelle aus dem 16. Jahrhundert. Und genießen Sie die Stille und das Meeresrauschen.


Die Villa im Park Kadriorg

Der Kadriorg-Park selbst ist auch schon sehr romantisch

Flanieren und speisen wie die Adeligen der Zwanzigerjahre

Foto: Marleen Valdma, Visit Estonia

Machen Sie einen langen Spaziergang im ausgedehnten Schlosspark Kadriorg und kehren Sie dann im Restaurant Mon Repos ein. Das Restaurant befindet sich in einer Villa am Rande des Parks und bietet ein wunderbar romantisches Ambiente. In den Zwanzigerjahren des vergangenen Jahrhunderts speisten hier vor allem adelige Paare in trauter Zweisamkeit. Es gibt auch einen Aussichtsturm mit einem herrlichen Ausblick über den wunderschönen Park und das Meer.


Der Fernsehturm in Tallinn

Aussicht mit Adremalin

Der Tallinner Fernsehturm ist ein Ort für Wagemutige!

Foto: Tõnu Tunnel, Visit Estonia

Der Fernsehturm in Tallinn verfügt über die höchste Aussichtsplattform in Nordeuropa. Sie befindet sich 175 Meter über dem Boden. Man hat einen atemberaubenden Ausblick auf Tallinn und seine Umgebung. Abenteuerlustige und mutige Paare können hier dem Abgrund in die Augen blicken und sich gegenseitig versichern, dass sie auch schwierige Phasen des Lebens gemeinsam überstehen werden. Der Fernsehturm verfügt außerdem über ein schönes Restaurant, in dem man den Blick über die Stadt auch ohne Adrenalin genießen kann.


Der Eingang zur Hölle

Die Höhle von Tori

Foto: Priidu Saart, Visit Estonia

Am Ufer des Tori-Flusses, in der Nähe von Pärnu, liegt eine geheimnisvolle Höhle, die aus dem ufernahen Sandstein herausgewaschen worden ist. Die Legende sagt, dass die Höhle von Tori einst der Eingang zur Hölle gewesen sei. Die Decke der Höhle ist in den Siebzigerjahren eingestürzt, so dass sie heute nicht mehr so unheimlich anmutet wie früher. Ein sehr besonderer und romantischer Ort ist sie aber noch immer.


Sonnenuntergang in Pärnu

Am Strand der Sommerhauptstadt

Pärnu lockt mit einem großen Sandstrand, vielen Restaurants, Cocktailbars, SPAs und einer entspannten und lockeren Atmosphäre.

Foto: Andri Peetso, Visit Estonia

Die Küstenstadt Pärnu ist einer der beliebtesten Orte für Romantiker. Hier, in der Sommerhauptstadt Estlands, gibt es zahlreiche Hotels und Restaurants. Die Villa Ammende sticht nicht nur durch ihre Architektur heraus. Dieser Ort hat luxuriöses Flair und lädt zu einer romantischen Auszeit in gehobenem Ambiente ein. Essen Sie mit Blick aufs Meer zu Abend und genießen Sie den Sonnenuntergang über dem Wasser.


Die Halbinsel Sõrve

Die Halbinsel Sõrve

Umgeben von Wasser und mit Blick in die Unendlichkeit des Meeres.

Foto: Canon Photos, Visit Estonia

Am südwestlichen Ende Saaremaas, der größten Insel Estlands, befindet sich die Halbinsel Sõrve. Sie liegt näher an Lettland als am estnischen Festland, verfügt über einen Leuchtturm und ist ein sehr besonderer Ort. Wenn man bis zum Ende der Insel läuft, fühlt man ganz alleine, nur von Wasser umgeben und blickt in die scheinbar unendliche Weite des Meeres. Wenn Sie Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin hier einen Heiratsantrag machen, können Sie fast sicher sein, dass die Antwort „Ja!" heißt.


Suur Munamägi

Der Aussichtsturm auf dem Suur Munamägi

Foto: Martin Mark, Visit Estonia

Der Suur Munamägi im Süden Estlands ist ein richtiger Berg und die höchste Erhebung im gesamten Baltikum. Er liegt 318 Meter über dem Meeresspiegel und verfügt über einen Aussichtsturm, der noch einmal 29 Meter hoch ist. Bei gutem Wetter kann man hier etwa 50 Kilometer weit ins Land, über die grünen Hügel und die endlosen Wälder Südestlands schauen.


Zu guter Letzt

Der alte Bahnhof in Haapsalu

Bei Paaren als Fotomotiv sehr beliebt!

Foto: Danel Rinaldo, Visit Estonia

Natürlich gibt es noch viele weitere romantische Orte in Estland, an denen man eine schöne Zeit zu zweit verbringen kann. Der alte Zarenbahnhof in Haapsalu, zum Beispiel, ist ein beliebtes Fotomotiv bei Verliebten. Auch die Ruinen des Schlosses Ungru werden gern als gespenstischer Hintergrund für ein Paarfoto genommen.

In unserer Romance the #Estonianway-Episode finden Sie noch weitere Ideen und Anregungen.



Zuletzt aktualisiert: 31.01.2022

Thema: Nordestland

Kennst du die typischen Klänge Estlands? | Visit Estonia